Chancen und Vorteile einer Biosphärenregion Rhein-Main-Taunus

eberbach
Frauen auf Blumenwiese
kaufmannsweg

Eine Biosphärenregion erfüllt verschiedene Aufgaben: Sie fördert nachhaltige Wirtschaftsformen, Naturschutz, Forschung und Bildung für nachhaltige Entwicklung ebenso wie internationale Kooperation. Ein Biosphärenreservat ist in Zonen unterteilt, in denen unterschiedliche Regeln gelten. Sie muss für einen besonderen Naturraum repräsentativ sein – noch wichtiger sind aber die Menschen im Gebiet und ihre möglichst naturschonenden Lebens- und Wirtschaftsformen. Biosphärenregionen stehen für einen Paradigmenwechsel: Naturschutz mit und durch den Menschen. Sie bieten Rahmen für langfristige Nachhaltigkeitsprozesse und halten eine Landschaft somit „lebensfähig“. Sie sind ein Qualitätssiegel für Touristen, sie stehen für neue Einkommens- und Beschäftigungschancen ebenso wie für Identität und Stolz auf eine Region in einem Weltnetzwerk. Sie tragen bei zu internationaler Zusammenarbeit und Frieden. · Siehe auch: www.unesco.de/kultur-und-natur/biosphaerenreservate

Alle weiteren Informationen zu unserem Biosphärenprojekt können Sie unserem Thesenpapier zur Biosphärenregion Rhein-Main-Taunus entnehmen.

Aktuelle Informationen zum Projekt:

Liebe Stifter, Spender und Interessierte!

Dank Ihrer Unterstützung und Ihres Engagements im vergangenen Jahr konnten wir einige wertvolle Projekte fördern (Kinder- und Jugendfarm Oestrich-Winkel, Restaurierung des steinernen Tisches in Schlangenbad,…

Read More
Menü schließen