Aktuelles

Liebe Stifter, Spender und Interessierte!

Dank Ihrer Unterstützung und Ihres Engagements im vergangenen Jahr konnten wir einige wertvolle Projekte fördern (Kinder- und Jugendfarm Oestrich-Winkel, Restaurierung des steinernen Tisches in Schlangenbad, Spürhundeinsatz zur Luchsforschung) und verschiedene Aktivitäten, wie auch die erfolgreiche Veranstaltung von Hoffesten und Exkursionen ermöglichen. Mit Hilfe von Spenden der Naspa konnten wir das…

weiter >

Diskussion zur Biosphäre 2019 in der Entscheidungsphase

Das Vorhaben einer UNESCO-Biosphäre in der Region Taunus, Rheingau und Wiesbaden stelle alle Beteiligten vor große neue Herausforderungen und erfordere eine sachlich qualifizierte Auseinandersetzung im gegenseitigen Respekt aller Interessen, erklärte der Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung “Unser Land“, Professor Klaus Werk. Die Bürgerstiftung hatte das Projekt für eine Biosphärenregion mit initiiert. Die…

weiter >

Gemeinsame Biosphäre bietet große Chancen

Hans-Joachim Becker ist 66 Jahre alt, von Beruf Dipl. Ingenieur (FH) für Landespflege und seit 2017 im Ruhestand. Beim Kreisausschuss des Rheingau-Taunus-Kreises war er zuständig für Kreisentwicklung. Er ist Stellvertretender Vorsitzender“ der NABU-Ortsgruppe Idstein, wirkt im NABU Kreisvorstand mit und wurde in den Stiftungsrat von Unser Land gewählt. Welche Aufgaben sollte die…

weiter >

Politische Neutralität ist für „Unser Land“ von Vorteil

Den Lorcher Bürgermeister Jürgen Helbing (CDU) hat die Stiftungsversammlung in den Stiftungsrat gewählt. Er übernahm diese Aufgabe für den Kreisteil Rheingau vom ausscheidenden Schlangenbader Bürgermeister Michael Schlepper (FDP); als Repräsentant des Untertaunus wurde der Heidenroder Bürgermeister Volker Diefenbach (SPD) als Mitglied des Stiftungsrates für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt. Was sagt…

weiter >
Menü schließen